Kein Bild vorhanden

Christian Morgenstern

Christian Otto Josef Morgenstern wurde am 6. Mai 1871 als Sohn eines Landschaftsmalers in München geboren. Nach dem frühen Tod der Mutter zur Erziehung einem Hamburger Verwandten anvertraut, kehrte er jedoch bereits ein Jahr später aus diesem unglücklichen Verhältnis nach München zurück. Bereits mit sechzehn Jahren verfasste der vielseitig interessierte Autor sein erstes Trauerspiel. Aus dem breit gefächerten literarischen Werk ist vor allem die humoristische Lyrik berühmt geworden, die Morgenstern in der Sammlung Galgenlieder im Jahr 1905 veröffentlichte. Am 31. März 1914 starb der Dichter in Meran.

Downloads

Alle Bücher von Christian Morgenstern

1 Titel
Ansicht
Christian Morgenstern, Reinhard Michl (Hrsg.)

Christian Morgenstern für Große und Kleine

Gedichte

Liebevoll illustriert: der Geschenkband für alle Morgenstern-Fans.

Erhältlich als: E-Book
E-Book
x 7,99 €