Klassik

PLATZ 5 DER SWR-BESTENLISTE DEZEMBER

Turgenjews berühmtester Roman in einer fulminanten Neuübersetzung


Mascha Kalékos Exilgedichte

Das Leben in der Fremde, die Sehnsucht nach Berlin


7 Titel
Ansicht
sortieren

Harte Zeiten

Roman

Eine große literarische Wiederentdeckung und eine kostbare Milieustudie.

Erhältlich als: E-Book
E-Book
x 7,99 €

Herz der Finsternis

Roman

Die Neuübersetzung von Joseph Conrads berühmtem Kongo-Thriller. Jetzt in großer Schrift.

Erhältlich als: Taschenbuch, Großdruck, E-Book
Großdruck
x 9,95 €

Hyperion oder der Eremit in Griechenland

Tübingen 1797/1799

»Es ist unglaublich, dass der Mensch sich vor dem Schönsten fürchten soll; aber es ist so.«

Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
x 9,90 €

Hotel Savoy

Roman

Der zweite Band unserer Joseph-Roth-Edition und der zweite Roman des großen Autors, der »ein Spezialist für verlorene Menschen war« und als glänzender Stilist »einer der besten deutschen Erzähler im zwanzigsten Jahrhundert« (Hermann Kesten).
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 7,90 €

Hiob

Roman eines einfachen Mannes

Joseph Roths vielleicht bekanntester Roman, der die berühmte biblische Geschichte eines von Schicksalsschlägen Heimgesuchten mit der Figur des Mendel Singer neu erzählt - verlegt in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts, ohne jegliches Pathos, stattdessen mit realistischer Schärfe in zu größter ...
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Hamlet

Zweisprachige Ausgabe

Der Deutschen liebstes Shakespeare-Drama um den Zauderer, Melancholiker und Denker Hamlet: , Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Haiku

Japanische Gedichte

150 repräsentative Haiku hat der Herausgeber und Haiku-Spezialist ausgewählt und ins Deutsche übertragen.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 8,90 €

Klassik bei dtv

Die Literatur der Gegenwart wäre ohne die Klassik undenkbar. Bis heute verfügen die Romane, Theaterstücke und Gedichte über eine ungeheure Strahlkraft. Zittern Sie mit bei großen Leidenschaften, Mord und Abenteuern!

Gesamtausgaben – die Klassiker kompakt

Die Klassiker der Literatur haben bis heute nicht an Aktualität verloren. Die Sprache und die Umstände der Entstehung unterscheiden sich natürlich, inhaltlich aber gibt es viele Parallelen zur Gegenwart. Große Werke erfreuen sich bis heute einer großen Beliebtheit in der Literatur und auf der Bühne. Er ist der wohl berühmteste Ritter der Welt: ›Don Quijote von der Mancha‹. Der große Miguel de Cervantes Saavedra schuf mit ihm und seinem Knappen Sancho ein unverwechselbares Duo der Weltliteratur. Die fulminante Neuübersetzung durch Susanne Lange haucht den berühmten Dialogen neues Leben ein. Vertiefen Sie sich in die Sämtlichen Werke und Briefe von Friedrich Schiller, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich von Kleist und Georg Büchner. Zittern und lachen Sie mit den großartigen Figuren mit!

Klassiker der Moderne – Romane, Erzählungen und Lyrik

Unzählige Werke großer Autoren gehören zu unseren Klassikern der Moderne. Dazu zählen unter vielen anderen Graham Greene (›Am Abgrund des Lebens‹), Joseph Roth (›Hiob‹), Leo Perutz (›Die dritte Kugel‹), Heimito von Doderer (›Die Dämonen‹) und Erich Kästner (›Die Montags-Gedichte‹). Entdecken Sie auch den fulminanten Debütroman ›Die Rückkehr‹ von Rebecca West aus dem Jahr 1918 in deutscher Erstübersetzung. Die Kriminalfälle von C.S. Forester haben das London der 1920er- und 1930er-Jahre zum Setting (›Gnadenlose Gier‹). Die Lyrikerin Mascha Kaléko hinterließ ein beeindruckendes und vielseitiges Werk, das bei dtv als Gesamtausgabe vorliegt. ›Unheimliche Geschichten‹ von Edgar Allen Poe ist endlich in der fulminanten Neuübersetzung von Andreas Nohl erhältlich. Mit ebendieser Poe-Ausgabe von Charles Baudelaire beginnt die literarische Moderne.

Klassiker von hoher Aktualität

Viele Werke von früher haben uns gerade heute viel zu sagen. Die ›Kurze Geschichte der pfälzischen Flüchtlinge‹ von Daniel Defoe ist ein beeindruckendes historisches Plädoyer von erschütternder Aktualität. Bedingungslos aufrichtig erzählt Samuel Selvon in ›Die Taugenichtse‹ von den ersten Einwanderern Englands. Die Wiederentdeckung des großen amerikanischen Storytellers William Saroyan schenkt uns mit ›Wo ich herkomme sind die Leute freundlich‹ wunderbar frische, mutige und warmherzige Storys. ›Die Fremden. Für mehr Mitgefühl‹ von William Shakespeare liest sich wie ein Weckruf aus einer anderen Zeit. 

Alte Werke neu entdecken – Klassik bei dtv