Coverbild Gorilla in Gefahr von Gill Lewis, ISBN-978-3-423-43537-6

Gorilla in Gefahr

E-Book
11,99 EURO
Hardcover
14,95 EURO
Ein neues spannendes Tierabenteuer aus der Feder von Gill Lewis

Seit sie aus ihrem Dorf entführt und im Gesicht schwer verletzt wurde, lebt die 15-jährige Imara im Kongo bei einer Truppe von Rebellen. Genau wie der Anführer der Rebellen, Black Mamba, ist auch Imara selbst davon überzeugt, dass ein Dämon in sie hineingeschlüpft ist. Dieser Dämon spricht mir ihr und gibt ihr Anweisungen. Er sorgt dafür, dass sie überlebt und dass sie von Black Mamba als eine Art Beraterin gehört wird. Doch als die Rebellen ein Gorillajunges stehlen, um es zu verkaufen, wird Imara so etwas wie dessen Ersatzmutter. Und damit ändert sich alles, denn durch die enge Bindung an das Tier erwacht Imaras früheres Ich und sie will sich mit ihrem Schicksal als Dienerin der Rebellen nicht länger abfinden.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
11,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 11,99 € [DE], EUR 11,99 € [A]
eBook
Aus dem Englischen von Siggi Seuß
272 Seiten, ab 11, ISBN 978-3-423-43537-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Gill Lewis

Gill Lewis

Schon als Kind betrieb Gill Lewis im elterlichen Gartenschuppen ein Tierkrankenhaus, in dem sie Mäuse, Vögel und andere Kleintiere verarztete. Später studierte sie ...

Preise und Auszeichnungen

Drei für unsere Erde
2019 - Drei für unsere Erde August 2019 – Natur-Buchtipp
Jury der jungen Leser
2013 - Kinderbuchpreis
Umweltpreis der Kinder- und Jugendliteratur
2015
Übersetzerporträt

Siggi Seuß

Siggi Seuß ist Rezensent für Kinder- und Jugendliteratur und arbeitet als Theaterkritiker, Übersetzer und Hörfunkautor. Er lebt in Bad Neustadt an der Saale.

Pressestimmen

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Naturbuch des Monats August 2019, August 2019
»Ein wichtiger Roman!«
Dülmener Zeitung, Juni 2018
»Coltan-Abbau und Tierschmuggel: Keine leichten Themen, aber wichtig, lesenswert und spannend, mit Tipps, wie jeder von uns helfen kann.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: