Coverbild Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt von Ashley Herring Blake, ISBN-978-3-423-43709-7

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

E-Book
12,99 EURO
Hardcover
14,95 EURO
Neues Herz, neue Sunny, neues Leben …

Alles anders machen, alles neu machen – das ist der Plan der zwölfjährigen Sunny, nachdem sie ihre Herztransplantation gut überstanden hat, – und er sieht so aus:

1. Wunderbare & verrückte Dinge tun, die sie vorher nicht tun konnte,

2. Eine beste Freundin finden,

3. Zum ersten Mal küssen – und zwar einen Jungen.

Punkt 2 wird schneller wahr als erhofft: Als Sunny zum ersten Mal wieder schwimmen geht, lernt sie Quinn kennen – und die ist die beste Freundin, die sich Sunny vorstellen kann: Quinn hat blaue Haare, einen coolen Stil und Lust darauf, ihr bei der Verwirklichung von Punkt 3 zu helfen. Doch immer, wenn sie ihrem Ziel näher kommen, macht Quinn einen Rückzieher. Und schließlich ist sich Sunny nicht mehr sicher, wen sie wirklich küssen möchte.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
12,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 12,99 € [DE], EUR 12,99 € [A]
eBook
Aus dem Amerikanischen von Bernadette Ott
352 Seiten, ab 11, ISBN 978-3-423-43709-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Ashley Herring Blake

Ashley Herring Blake

Ashley Herring Blake hat früh damit begonnen, eigene Songtexte zu verfassen. Heute gilt ihre Leidenschaft dem Schreiben von Gedichten und Romanen. Sie lebt mit ihrem ...
Übersetzerporträt

Bernadette Ott

Bernadette Ott lebt als freie Übersetzerin in München. Sie studierte Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie und übersetzt Kinder- und Jugendbücher, aber ...

Pressestimmen

Neue Ruhr Zeitung, April 2020
»Die Freundschaft zwischen Sunny und Quinn wird wunderbar feinfühlig beschrieben.«
Verena Hoenig, Berliner Morgenpost, April 2020
»›Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt‹ ist eine lebendige, mitreißende Geschichte über das Sich-selbst-finden und das, was wirklich zählt.«
Ina Hochreuther und Andrea Kachelrieß, Stuttgarter Zeitung, März 2020
»Ashley Herring Blake zeigt Sunnys Gefühlschaos angesichts von plötzlich zwei Müttern, die unterschiedlicher kaum sein könnten, so berührend wie mitreißend.«
Eliport Newsletter, Mai 2020
»Ein gelungener Roman, der mit viel Humor über ein Mädchen in einer besonderen Situation erzählt, und dennoch ganz universelle Probleme anspricht.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: