Portrait des Autors Jean-Paul Dubois

Jean-Paul Dubois

Jean-Paul Dubois, geboren 1950 in Toulouse, studierte Soziologie und arbeitete zunächst als Sportreporter für verschiedene Tageszeitungen. Später berichtete er für den ›Nouvel Observateur‹ aus den USA. Er hat über zwanzig Romane veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Prix Femina und dem Prix Goncourt, den wichtigsten französischen Literaturpreis. Er zählt zu den wichtigsten französischen Autoren der Gegenwart.

Alle Bücher von Jean-Paul Dubois

1 Titel
Ansicht
Jean-Paul Dubois

Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Roman
Prix Goncourt 2019

Nur ein Mal ist Paul die Sicherung durchgebrannt! Jetzt teilt er sich die Zelle mit einem Hells-Angels-Biker – Zeit zum Nachdenken, für tragische Lebenslektionen und unerwartetes Glück.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book, Hörbuch
Hardcover
x 22,00 €